Kriterien des Wettbewerbs De.stination 2004

In jedem der 15 Kriterien können zwischen 0 und 10 Punkte erreicht werden. Je höher die Punktzahl, desto besser die Beurteilung. Dabei gilt folgende Zuordnung:

0-2 Punkte: nicht oder nur ansatzweise vorhanden, nicht akzeptabel
3-4 Punkte: vorhanden, aber schlechte Umsetzung
5-6 Punkte: durchschnittlich
7-8 Punkte: entspricht den Anforderungen der Zielgruppe, ist aber verbesserungsbedürftig
9-10 Punkte: sehr gute bis hervorragende Lösung

Die Jury nimmt bei der Bewertung die Perspektive des Kunden ein. Das heißt: Bei Schwachstellen und Mängeln sucht die Jury nicht nach Erklärungen (z.B. "organisatorische Schwierigkeiten beim Aufbau eines IRS in der Region XY"), sondern versucht lediglich nachzuvollziehen, wie gravierend diese Schwachstellen für den Nutzer sein werden.

Die 15 Kriterien sind:

  1. USP
  2. E-Commerce
  3. Basisinhalte
  4. Veranstaltungen
  5. PR & ÖA
  6. Zielgruppen & Themen
  7. Aktualität
  8. Kommunikation
  9. Fremdsprachigkeit
  10. Personalisierung
  11. Vernetzung
  12. Navigation & Bedienung
  13. Geschwindigkeit
  14. Design, Spass-Faktor & Anmutung
  15. Innovation

Einige dieser Kriterien sind mit Unterkriterien hinterlegt. Die Gewichtung der Kriterien variiert je nach Kategorie. Unterkriterien und Gewichtungen finden Sie in den folgenden Dokumenten:

kriterien.regionen.pdf
kriterien.orte.pdf
kriterien.grossstaedte.pdf
kriterien.plattfromen.pdf

 
  © 2004 Universität Lüneburg 24.05.2004